Materialien und Arbeitshilfen zur Umsetzung des GRAVITA-Prinzips

Das Rad muss nicht immer wieder neu erfunden werden. Im Projekt GRAVITA werden diverse Materialien und Arbeitshilfen gesammelt, entwickelt und zum Einsatz gebracht, die an dieser Stelle abrufbar sind.

Im Rahmen der evidenzbasierten Pflegepraxis sind Studien zu pflegewissenschaftlichen Themen eine wesentliche Handlungsgrundlage. Eine kritische Beurteilung der verwendeten Studien ist daher notwendig. Die Beurteilungshilfen für Studien, Standards und Leitlinien dienen als Beurteilungshilfen für die Relevanz und Qualität der jeweiligen Ergebnisse.

Beurteilungshilfe einer Interventionsstudie
erstellt vom German Center for Evidence-based Nursing „sapere aude“

Beurteilungshilfe einer systematischen Übersichtsarbeit
erstellt vom German Center for Evidence-based Nursing „sapere aude“

Beurteilungshilfe einer qualitativen Studie
erstellt vom German Center for Evidence-based Nursing „sapere aude“

Beurteilungshilfe einer Diagnosestudie
erstellt vom German Center for Evidence-based Nursing „sapere aude“

Beurteilungshilfe für Standards und Leitlinien
erstellt vom German Center for Evidence-based Nursing „sapere aude“

Tabellarische Übersicht zur Eintragung von Gütekriterien zur Beurteilung von Studien
erstellt vom German Center for Evidence-based Nursing „sapere aude“

Glossar häufig verwendeter epidemiologischer Fachbegriffe
erstellt vom German Center für Evidence-based Nursing „sapere aude“
EBN-Glossar_Mai 2010