Aufruf zur Projektteilnahme

Die Belastungen durch die Corona-Pandemie sind insbesondere in den Krankenhäusern sehr groß und werden es auch in absehbarer Zeit bleiben. Leider sind aus diesem Grund zwei der bisher mit GRAVITA kooperierenden Krankenhäuser aus dem Projekt ausgestiegen. Für GRAVITA sind wir nunmehr bundesweit auf der Suche nach zwei Krankenhäusern bzw. Altenpflegeträgern, die die freigewordenen Plätze im Projekt kurzfristig besetzen möchten.

Für einen ersten Überblick, was inhaltlich mit einer Projektteilnahme verbunden ist, haben wir Ihnen die einzelnen Qualifizierungsformate aufgelistet.

Voraussetzung für die Teilnahme ist entweder ein bestehender Tarifvertrag (alternativ AVR) oder die Unterzeichnung einer Sozialpartnervereinbarung. Das Projekt läuft bis September 2022 (vorbehaltlich der Bewilligung).

Bei Fragen wenden Sie sich gern telefonisch unter 030-68401843 oder per E-Mail unter kleiner.grynet@maxq.net an die Projektleitung.